Nutzt der Mensch die Technik oder nutzt die Technik den Menschen? Werden technologische Entwicklungen „All-mächtig“, wenn sie eine Distanz von 100 km überbrücken können? Oder eher, wenn es Technik gelingt, direkten Hautkontakt zu imitieren? So nah kam Technik dem Menschen noch nie. Und doch trägt sie gleichzeitig zu einer Entfremdung bei. Wie weit neue Chancen gehen und wie nah lauernde Gefahren bereits sind, erklären folgende drei Geschichten.