Sie alle haben eines gemeinsam: ihre Professionalität. Der eine im Umgang mit körperlicher oder psychischer Nähe, der andere im Umgang mit dem Tod. Doch was steckt dahinter? Wir haben hinter die Fassade vier verschiedener Berufe geschaut und gemerkt, dass Professionalität alleine nicht reicht. Im Gespräch mit Vertreter:innen unterschiedlicher Berufsgruppen haben wir herausgefunden, welche Rolle Nähe und Distanz in ihrem Beruf spielen.

Wenn Nähe fehlt

Einsamkeit hat viele Facetten. Manche Menschen sind unfreiwillig allein, andere haben das Gefühl, bestehende Beziehungen genügen nicht. Professionelle Kuschler:innen versuchen das zu ändern. Ein kurioser Beruf mit großem Effekt.
Zur Geschichte